Have any Questions? +01 123 444 555

von
(Kommentare: 0)

Abschlussfeier, Weihnachtsfeier des ACL & Ein Herz für "Kinder“

Am vergangenen Freitagabend fand in Zweikirchen bei Landshut, die Abschlussfeier 2023 und traditionelle Weihnachtsfeier des AC Landshut statt. Nach einer kurzen Begrüßung durch den 1.Vorsitzenden Gerald Simbeck, überbrachte Stadtrat Ludwig Zellner als Vertreter von Oberbürgermeister Alexander Putz die Grußworte der Stadt Landshut an die 190 geladenen Gäste.
"Der ACL ist nicht nur sportlich ein Aushängeschild der Stadt Landshut, sondern auch gesellschaftlich. Der Zusammenhalt im Verein ist herausragend und die Devilsfamilie ein großes Vorbild für andere Vereine. Hier gibt es keine Grabenkämpfe, jeder packt mit an und sowohl die gewählte Vorstandschaft als auch die ehrenamtlichen Funktionäre sowie Sponsoren leisten Großartiges. Gerade in Zeiten wie diesen, kommt es auf Zusammenhalt und viele gemeinsame, positive Erlebnisse an. Vielen Dank für ihre Arbeit, ihren Einsatz, ihre Aktivitäten und die tollen Speedway-Rennen in der abgelaufenen Saison,“ so Zellner.
Im Anschluss wurde das Ligateam der Trans MF Landshut Devils auf die Bühne geholt und mit einem kleinen Dankeschön für die großartige Leistung in der abgelaufenen Saison geehrt. Mit Kai Huckenbeck, Dimitri Berge, Martin Smolinski, Norick Blödorn, Erik Bachhuber, Marius Hillebrand, Sandro Wassermann, Julian Bielmeier war ein Großteil der Ligamannschaft vertreten und wurde mit großem Applaus der rund 190 geladenen Gästen gefeiert. Mit Valentin Grobauer und Kacper Cymerman konnte Klaus Zwerschina auch zwei Neuzugänge auf der Bühne präsentieren.
Wie bei jeder ACL-Weihnachtsfeier, stand aber auch in diesem Jahr wieder der Nachwuchs traditionell im Mittelpunkt. Sportleiter Johannes Gradl berichtete über die einzelnen Erfolge der ACL-Youngster und lobte deren Einsatz auf dem Oval. Es sei eine Freude die Entwicklung miterleben zu können und den immer größeren Zulauf zu beobachten.
Zum Abschluss erhielten die „Stahlschuhartisten von Morgen“ von ACL-Vize Kerstin Rudolph und Jugendleiter Karl Schmaderer ihre Weihnachtsgeschenke, bevor es mit dem Ligateam ein gemeinsames Gruppenbild gab.

Ein Herz für Kinder: Getreu diesem Motto veranstaltete der AC Landshut anlässlich der Weihnachtsfeier auch in diesem Jahr wieder eine große Tombola, bei der dank der großzügigen Unterstützung von Sponsoren tolle Preise (u.a. Fahrräder, Elektrogeräte) auf die glücklichen Gewinner warteten.  Der gesamte Erlös in Höhe von 1.400 Euro geht wie jedes Jahr an das Caritas-Kinderheim St. Vinzenz.

Zurück

Kontakt

Automobilclub Landshut e.V. im ADAC

Altstadt 100
84028 Landshut

0 8765 / 322

0871/9661829

Socials

Schauen Sie doch mal auf unserer Facebook und Instagram Seite vorbei. Da gibt es immer wieder neues zu erfahren.

Copyright 2024. Webdesign Werbeagentur madmoses
Einstellungen gespeichert
Datenschutzeinstellungen

Wir setzen auf unserer Website Cookies ein. Einige von ihnen sind erforderlich, während andere uns helfen unser Onlineangebot zu verbessern. Sie können alle Cookies über den Button “Alle akzeptieren” zustimmen, oder Ihre eigene Auswahl vornehmen und diese mit dem Button “Auswahl akzeptieren” speichern.

Essenzielle Cookies ermöglichen grundlegende Funktionen und sind für die einwandfreie Funktion der Website erforderlich.

You are using an outdated browser. The website may not be displayed correctly. Close