Have any Questions? +01 123 444 555

von
(Kommentare: 0)

Trans MF Landshut Devils fiebern dem Saisonstart entgegen

Die heiße Phase hat begonnen – Trans MF Landshut Devils nutzen die
kommenden vier Wochen vor dem Saisonbeginn für intensive Vorbereitung

 

Am Wochenende vom 9. / 10. April soll es in der OneSolar Arena endlich wieder losgehen mit Methanol-
geruch und Motorenbrummen – mit dem Auftaktrennen zur eWinner 1. Liga, bei dem die Trans MF Landshut
Devils mit Abramczyk Polonia Bydgoszcz gleich eine der als Favoriten gehandelten Mannschaften zu Gast haben werden. Die Fahrer arbeiten bereits intensiv an ihrer persönlichen Saisonvorbereitung und waren auf den verschiedensten Bahnen in Europa zum Training; Dimitri Berge hat bereits die ersten Ligarennen in Frankreich bestritten. Nun stehen auch für die komplette Mannschaft an den kommenden Wochenenden einige Termine
an.

Los geht es bereits vom 18. bis 20. März mit einem dreitägigen Programm in Landshut; zunächst mit den
obligatorischen Teamfotos sowie einer Fitness-Session am Freitag, bevor es dann am Samstag und Sonntag
zum ersten Mal in diesem Jahr auf die Bahn in der Ellermühle geht.

Am Wochenende darauf ist eine intensive Trainingseinheit in Polen geplant. Teammanager Slawomir Kryjom
hat seine Beziehung spielen lassen und für Freitag bis Sonntag Sparrings gegen Leszno, Opole und Poznan
organisiert. „Hier wird sich unser aktuelles Team mit starken Gegnern auseinandersetzen müssen, so daß wir
eine erste Standortbestimmung vornehmen können“, erklärt Teammangerkollege Klaus Zwerschina die Pläne.
„Jeder Fahrer soll genügend Einsatzzeit bekommen und die Möglichkeit haben, sich für den Kader im Auftakt-
rennen zu empfehlen. Drum herum wollen wir natürlich auch noch einiges in Sachen Teambuilding machen.“

Den Abschluß der Vorbereitungen bildet dann der offzielle Saisonauftakt am Wochenende vom 2. und 3. April
in der Ellermühle. Am Samstag, 2. April, nachmittags ist ein sogenanntes „Press & Practise“ – sprich ein Tag
der offenen Tür – geplant. Neben der offiziellen Mannschaftsvorstellung soll es ein offenes Fahrerlager und
ein Training geben; sofern es die bis dahin gütligen Corona-Regularien zulassen, mit den Fans im Stadion.
Hierzu wird nochmals separat berichtet werden.

Ungeduldig warten Fans und Verantwortliche bislang noch auf die Bekanntgabe der endgültigen Renntermine.
Definiert wurden bislang nur die entsprechenden Wochenenden, da in der eWinner 1. Liga die Renntage auf
Samstag, Sonntag und Montag gelegt wurden. An welchen Tagen konkret die Trans MF Landshut Devils jedoch
antreten müssen, soll im Laufe der nächsten zwei Wochen geklärt werden. Fest steht jedoch bereits, auch im
Hinblick auf die Planung der TV-Übertragungen, wann die Rennen jeweils gestartet werden: Samstag wird
dies um 16.30 sein, Sonntags um 14 Uhr, und die Montagsrennen sind für 18 Uhr angesetzt.

Ebenfalls noch in der Schwebe ist, ob es wieder Liveübertragungen der Devils-Rennen auf Niederbayern TV
Landshut geben wird. Die Gespräche hierzu sind im Hintergrund noch im Gange.

„Wir erhalten bereits zahlreiche Anfragen begzüglich Ticketverkauf und Dauerkarten. Auf die Dauerkarten
haben wir, wie bereits kommuniziert, dieses Jahr erneut verzichtet, da wir noch nicht mit absoluter Sicherheit
sagen können, ob die Fans auch zu allen Rennen Zugang haben werden“, erklärt der AC Landshut-Vorsitzende
Gerald Simbeck. „Der Vorverkauf für das Auftaktrennen im April wird aller Voraussicht nach am 1. April auf
speedway-online.de losgehen; aber auch hierzu werden wir die Fans zeitnah nochmals mit Informationen
versorgen.“ Vorstandskollegin Kerstin Rudolph ergänzt: „Wir hoffen natürlich, daß wir gleich vor guter
Fankulisse loslegen und der Mannschaft damit den entsprechenden Rückenwind geben können.“

Zurück

Kontakt

Automobilclub Landshut e.V. im ADAC

Altstadt 100
84028 Landshut

0 8765 / 322

0871/9661829

Socials

Schauen Sie doch mal auf unserer Facebook und Instagram Seite vorbei. Da gibt es immer wieder neues zu erfahren.

Copyright 2022. Webdesign Werbeagentur madmoses
Einstellungen gespeichert
Datenschutzeinstellungen

Wir setzen auf unserer Website Cookies ein. Einige von ihnen sind erforderlich, während andere uns helfen unser Onlineangebot zu verbessern. Sie können alle Cookies über den Button “Alle akzeptieren” zustimmen, oder Ihre eigene Auswahl vornehmen und diese mit dem Button “Auswahl akzeptieren” speichern.

Essenzielle Cookies ermöglichen grundlegende Funktionen und sind für die einwandfreie Funktion der Website erforderlich.

You are using an outdated browser. The website may not be displayed correctly. Close