Have any Questions? +01 123 444 555

von
(Kommentare: 0)

Erik Riss kehrt zu den Devils zurück !

Die Trans MF Landshut Devils treiben nach dem Gewinn der Meisterschaft in der Zweiten Polnischen Liga und dem damit verbundenen Aufstieg ihre Personalplanungen weiter voran. Am Mittwochabend gaben die Machder der Niederbayern bekannt, daß Erik Riss in die Ellermühle zurückkehren wird und damit in der kommenden Saison für die Trans MF Landshut Devils in der Ersten Polnischen Speedwayliga auf Punktejagd gehen wird. „Erik ist einer der besten deutschen Fahrer, und wir sind fest überzeugt, daß er bei uns in Landshut den endgültigen Durchbruch schaffen kann. Er ist voll motiviert und möchte sich in Polen etablieren. Im letzten Jahr hatte er bereits früh in Wittstock unterschrieben, und nun kommt es endlich zum Comeback bei den Devils. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit“, so ACL-Vize Kerstin Rudolph. Und auch Erik Riss freut sich über die Rückkehr: „Der ACL ist die Nummer eins in Deutschland, und ich habe mich immer sehr wohl bei den Devils gefühlt. Daß ich nun die Chance erhalte, mich in der Ersten Polnischen Liga beweisen zu können, ist eine großartige Möglichkeit, für die ich dem Club sehr dankbar bin“, so Riss.

Zurück

Kontakt

Automobilclub Landshut e.V. im ADAC

Altstadt 100
84028 Landshut

0 8765 / 322

0871/9661829

Socials

Schauen Sie doch mal auf unserer Facebook und Instagram Seite vorbei. Da gibt es immer wieder neues zu erfahren.

Copyright 2022. Webdesign Werbeagentur madmoses
Einstellungen gespeichert
Datenschutzeinstellungen

Wir setzen auf unserer Website Cookies ein. Einige von ihnen sind erforderlich, während andere uns helfen unser Onlineangebot zu verbessern. Sie können alle Cookies über den Button “Alle akzeptieren” zustimmen, oder Ihre eigene Auswahl vornehmen und diese mit dem Button “Auswahl akzeptieren” speichern.

Essenzielle Cookies ermöglichen grundlegende Funktionen und sind für die einwandfreie Funktion der Website erforderlich.

You are using an outdated browser. The website may not be displayed correctly. Close